Kosten

Die Kosten für eine 24-Stunden-Betreuung sind ganz individuell

Mit mindestens 3000€ pro Monat ist sie aber recht teuer und gleichzeitig auch sehr unpersönlich.

Meistens möchten pflegebedürftige Personen im eigenen Zuhause in der gewohnten Umgebung versorgt werden. Eine 24-Stundenpflege in den eigenen vier Wänden ist eine ausgezeichnete Alternative zum Heim. Den pflegenden Angehörigen wird es ermöglicht, wieder einem eigenen Alltag nachzugehen, ihre Liebsten dabei aber trotzdem gut versorgt zu wissen. Dieschutzengel24.de sind der Ansprechpartner für Sie. Und bei Preisen ab 2050€ im Monat sicherlich ein Gespräch mit uns wert.

Wir informieren Sie über die Betreuungskosten durch die europäischen Betreuungskräfte und welche finanzielle Unterstützung Sie über die gesetzliche Pflegeversicherung geltend machen können, um die Pflegemaßnahmen zu finanzieren. Jeder Mensch und jede Pflegesituation ist anders deshalb können auch die Kosten für eine Pflegekraft variieren. Wir helfen Ihnen dabei, die Situation zu beurteilen. Um Ihnen entsprechend Ihrer individuellen Bedürfnisse die optimale Unterstützung bieten zu können, haben wir ein sorgsam abgestuftes Angebotssystem für Sie entwickelt!


Wir haben keine versteckte Kosten:​

Die Betreuungskosten für eine 24-Stundenpflege sind abhängig von dem Bedarf des jeweilig zu Betreuenden, der notwendigen Qualifikation und den Sprachkenntnissen der benötigten Pflegekraft. Daher ist die Ermittlung Ihres persönlichen Bedarfs entscheidend für die Kostenindikatoren.

Nutzen Sie darum unsere Bedarfsanalyse! Auch sollten Sie mit Ihrem Steuerberater sprechen, da sich unter Umständen ein Teil der Pflege steuerlich absetzen lässt.

Bedarfsanalyse

Füllen Sie unsere Bedarfsanalyse aus um ein Kostenfreies
und unverbindliches Angebot zu erhalten!

JETZT ANRUFEN